Detail

REVOR-Freizügigkeitskonto 2. Säule

Legen Sie mit dem REVOR Freizügigkeitskonto Ihr Kapital aus der beruflichen Vorsorge an. Es richtet sich an Erwerbstätige, die eine Vorsorgeeinrichtung verlassen und deren Freizügigkeitsleistungen nicht oder nicht vollumfänglich in eine Pensionskasse eingebracht wird.

Bei der Eröffnung dürfen gemäss Gesetzgeber Männer das 65. Altersjahr und Frauen das 64. Altersjahr nicht vollendet haben. Die Auszahlung darf nicht aufgrund einer vorzeitigen Pensionierung erfolgen.

Vorteile

  • Die Freizügigkeitsleistung bleibt dem Vorsorgezweck erhalten
  • Vorzugszinssatz
  • Keine Verrechnungssteuer
  • Keine Einkommens- und Vermögenssteuer während der Laufzeit
  • Möglichkeit der Investition in Fondsanteile

 

Zinssatz

Zinssatz 0.100 %

Produktprofil

Eignung Privatpersonen, die Freizügigkeitsleistungen einer Pensionskasse erhalten
Verrechnungssteuer verrechnungssteuerfrei
Rückzugsmöglichkeiten gemäss gesetzlichen Bestimmungen. Rückzüge (Auflösung/WEF-Vorbezug) unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 31 Tagen
Kontoüberziehung nicht möglich
Kontoführung gemäss REVOR FZK Stiftungsreglement
Buchungsspesen kostenlos
Zahlungsverkehr nicht möglich
Porti kostenlos
Kontoauszüge jährlich kostenlos
Kontoabschluss jährlich kostenlos
Saldierungsspesen gemäss REVOR FZK Stiftungsreglement
Maestro-Karte nicht möglich
Kreditkarten nicht möglich
E-Banking Abfragen
Zusatzleistungen Wertschriftensparen
Bemerkungen keine ZV-Transaktionen
Kontakt

zurück